Loewe: Rettung in Sicht?

Unterhaltungselektronik

Dienstag, 13. August 2013 18:30
Loewe

KRONACH (IT-Times) - Der strauchelnde Premium-TV-Hersteller Loewe erhält einem Medienbericht zufolge Hilfe aus dem eigenen Bundesland. Bayerns Ministerpräsident sichert dem Kronacher Unternehmen finanzielle Unterstützung zu.

Die Landesregierung von Bayern sei  demnach bereit, „ein zukunftsfähiges Konzept mit einem neuen Investor über eine Staatsbürgschaft zu unterstützen“, so Ministerpräsident Horst Seehofer, wie das Handelsblatt mit Verweis auf Material von Reuters und die dpa berichtet. Für die Altlasten sei das Unternehmen jedoch selbst zuständig. Nachdem Loewe im Juli Gläubigerschutz beantragt hatte, sucht man nun nach einem Geldgeber. Im Gespräch war Ende Juli 2013 das chinesische Unterhaltungselektronik-Unternehmen Hisense. Dieses soll Loewe künftig Zugang zu weiteren Märkten verschaffen.

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...