Linos AG mit positivem Ergebnis

Donnerstag, 2. August 2007 13:02

GÖTTINGEN - Die Linos AG (WKN: 525650) konnte Umsatz und Ergebnis steigern. Die Gesellschaft legte heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2007 vor.

Demnach zog der Umsatz um 6,9 Prozent auf 46,5 Mio. Euro an. Das operative Ergebnis (EBIT) legte in den ersten sechs Monaten 2007 um 19,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu; es stieg von 4,9 Mio. auf 5,8 Mio. Euro. Das Vorsteuerergebnis (EBT) wuchs im gleichen Zeitraum um 21,9 Prozent von 4,3 Mio. auf 5,2 Mio. Euro. Das Halbjahresergebnis sei durch Sonderaufwendungen im Zusammenhang mit der Übernahme durch die Optco Akquisitions GmbH in Höhe von 0,5 Mio. Euro belastet worden. Beim Auftragseingang verzeichnete das Unternehmen einen Rückgang um 12,9 Prozent auf 41,1 Mio. Euro. Das Konzernergebnis nach IFRS bezifferte die Gesellschaft auf 3,92 Mio. Euro. Nach 0,48 Euro in 2006 zog der Gewinn je Aktie nun auf 0,71 Euro an.

Meldung gespeichert unter: Linos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...