Insolvente Conergy verabschiedet sich aus dem General Standard

Solaranlgen

Montag, 9. Dezember 2013 16:46
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Die Conergy AG gab heute bekannt, dass sie von der Bildfläche des General Standard verschwinden wird. Ein Antrag auf Widerruf der Zulassung werde zeitnah gestellt.

Der Insolvenzverwalter der Conergy AG und der Vorstand wollen bei der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse den Widerruf der Zulassung der Conergy-Aktien zum Regulierten Markt (General Standard) beantragen. Diese Meldung ist ein weiterer Schritt im Existenzkampf der Conergy AG, die im Sommer dieses Jahres Insolvenz anmelden musste. Zuvor bangte das Unternehmen seit Jahren ums Überleben auf dem Solarmarkt, auf dem wegen Preisverfällen und Überkapazitäten alles andere als eitel Sonnenschein herrscht.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...