Conergy: Expansion nach Großbritannien

Solarmodule

Dienstag, 28. Januar 2014 17:30
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Nachdem Conergy deutsche Produktionsstätten veräußern konnte, erwarb man nun Projekte in Großbritannien. Dabei verdoppelte das Unternehmen seine Anstrengungen im Inselstaat. Gleichzeitig sind aber auch mehr Arbeitsplätze von Conergy in Deutschland gefährdet.

Conergy hat die Übernahme des britischen Projektentwicklers Wirsol Solar UK Limited vollzogen. Damit erwarb Conergy auch Projekte über Solarkraftwerke in Großbritannien mit einer Gesamtkapazität von 100 Megawatt. Rund die Hälfte davon soll baureif sein, bei einzelnen Projekten sei der Baubeginn in greifbarer Nähe. Die üblichen Solarkraftanlagen befinden sich momentan in der Entwicklungsphase. Durch den Erwerb hat Conergy das Produktportfolio in Großbritannien mehr als verdoppelt, so besaß das Unternehmen bereits Solarprojekte mit einer Gesamtkapazität von 90 Megawatt vor der Übernahme von Wirsol Solar.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...