Conergy: Käufer für Produktionsstätte in Brandenburg

Insolvenzverfahren

Donnerstag, 19. Dezember 2013 09:07
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Die insolvente Conergy AG hat einen Käufer für einen Produktionsstandort in Brandenburg gefunden. Die deutsche Beteiligungsgesellschaft NWI steigt beim Rangsdorfer Gestellproduzenten Mounting Systems GmbH ein.

Ein entsprechender Vertrag sei am Mittwoch unterzeichnet worden, teilte die Conergy AG (WKN: A1KRCK) mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Insgesamt 180 Arbeitsplätze, davon rund 150 davon am Hauptsitz im brandenburgischen Rangsdorf sowie weitere 30 im Werk im US-amerikanischen Sacramento sollen so gesichert werden. Ziel sei es, die bisherige Geschäftsstrategie von Mounting Systems weiterzuführen, zu verbessern und über die Erschließung zusätzlicher Länder zu expandieren, kommentierte der NWI- Geschäftsführer Bernd Petrat die Übernahme. Die Nordwest Industrie Group GmbH (NWI) mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft, die sich seit 15 Jahren auf Mehrheitsbeteiligungen im Industriesektor konzentriert.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...