Infineon-Wettbewerber Elpida kauft Halbleiter-Sparte von Spansion

Donnerstag, 4. März 2010 17:57
Elpida Memory

TOKIO (IT-Times) - Elpida Memory Inc. (WKN: A0DK2L) hat Teile vom Wettbewerber Spansion gekauft. Das Unternehmen will zukünftig verstärkt Halbleiter für Mobiltelefone produzieren.

Laut Berichten des Handelsblatts habe Elpida rund fünf Mrd. Yen für die Speichertechnologie von Spansion bezahlt. Ziel des Unternehmens ist es, gerade im Bereich der Halbleiter für Smartphones besser vertreten zu sein. Mit der Übernahme der NAND-Flash-Sparte der insolventen Spansion würde Elpida auch eine Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Mailand erwerben. Zudem sollen Teile des US-Forschungsteams von Spansion zu Elpida wechseln.

Meldung gespeichert unter: Elpida Memory

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...