Heiler Software wächst - Ergebnis jedoch rückläufig

Vorläufige Jahreszahlen

Montag, 3. Dezember 2012 16:42
Heiler_Software.jpg

STUTTGART (IT-TIMES) - Die Heiler Software AG hat das Geschäftsjahr 2011/12 mit einem rückläufigen Nettoergebnis abgeschlossen. Beim Umsatz konnte das deutsche Software-Unternehmen hingegen ordentliche Zuwächse verbuchen.

So legten die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2011/12 (beendet am 30. September 2012) nach vorläufigen Angaben um 13 Prozent auf 19,69 Mio. Euro zu. Mit minus 0,06 Mio. Euro fiel das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im abgelaufenen Geschäftsjahr negativ aus, nach einem operativen Überschuss von 0,89 Mio. Euro. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 0,45 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor hatte die Heiler Software AG (WKN 542990) einen Jahresüberschuss von 1,45 Mio. Euro gemeldet. Den vollständigen Bericht zum Geschäftsjahr 2011/12 will der Anbieter von Software im Bereich Product Information Management (PIM) und Master Data Management (MDM) am 19. Dezember 2012 veröffentlichen.

Meldung gespeichert unter: Heiler Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...