Heiler Software: Umsatzrückgang und rote Zahlen

Dienstag, 1. Dezember 2009 15:14

STUTTGART (IT-Times) - Die Heiler Software AG (WKN: 542990) gab die vorläufigen Ergebnisse des Gesamtjahres 2009 bekannt. Das Geschäftsjahr, welches im September endete, verlief für den Anbieter von Lösungen im Bereich Produktinformationsmanagement und Katalogsysteme durchwachsen.

Der Umsatz notierte mit 11,77 Mio. Euro in 2009 um sechs Prozent niedriger als der Vorjahreswert von 12,50 Mio. Euro. Der Rückgang betraf besonders die Lizenz- und Beratungserlöse. War im Bereich Lizenzen in 2008 noch ein Umsatz von 3,29 Mio. Euro erwirtschaftet worden, lag diese Kennzahl nun bei 2,36 Mio. Euro. Im Beratungsgeschäft sank der Umsatz von 5,95 Mio. Euro auf 5,64 Mio. Euro. Die Wartungssparte von Heiler Software konnte den Umsatz indessen von 1,93 Mio. Euro im Gesamtjahr 2008 auf nunmehr 2,40 Mio. Euro verbessern. Der Umsatz im Bereich ASP-/Hosting summierte sich auf 1,13 Mio. Euro (Vorjahr: 1,06 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Heiler Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...