Heiler Software AG rutscht in die Verlustzone

Freitag, 12. Februar 2010 17:32

STUTTGART (IT-Times) - Die Heiler Software AG (WKN: 542990) hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 bekannt gegeben: Das Unternehmen musste dabei Verluste hinnehmen.

Die Heiler Software AG, Anbieter von elektronischen Produktinformationslösungen und Katalogmanagementsystemen, erwirtschaftete im ersten Quartal 2009/2010 einen Umsatz in Höhe von 2,84 Mio. Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte dieser Wert noch bei 3,25 Mio. Euro gelegen. Insbesondere der Umsatz im Lizenzgeschäft war im ersten Quartal 2009/2010 um rund 60 Prozent eingebrochen. Zudem sanken die Hosting/ASP-Erlöse von 300.000 Euro in 2008/2009 auf aktuell 230.000 Euro. Demgegenüber konnte Heiler Software die Consultingerlöse von 1,31 Mio. Euro auf 1,49 Mio. Euro in 2009/2010 und die Wartungserlöse von 540.000 Euro auf 630.000 Euro steigern.

Meldung gespeichert unter: Heiler Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...