Hanarotelecom: mögliche Beteiligung von Finanzinvestoren

Dienstag, 4. September 2007 13:39
SK Telecom Co.

SEOUL - Die Carlyle Group und die Macquarie Bank Ltd. ist einem Bericht der US-Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge an einer Investition in das südkoreanische Telekommunikationsunternehmen Hanarotelecom Inc. (WKN: A0JM5R) interessiert.

Bloomberg bezieht sich dabei auf Insiderinformationen. Demnach seien die Carlyle Group und die Macquarie Bank an einer Übernahme von 39 Prozent der Anteile an Hanaro interessiert. Die Beteiligung soll über den Kauf der Aktien von der American International Group Inc. und Newbridge Capital LLC realisiert werden, so geht es aus dem Artikel weiter hervor. Das Transaktionsvolumen habe demnach einen Wert von rund 813 Mio. US-Dollar und basiert auf dem Abschlusskurs des 3. Septembers 2007. Das Vorhaben Carlyles ist schon das zweite Gebot. Bereits im Jahr 2003 tat sich die Beteiligungsgesellschaft mit der LG Group für einen Kauf zusammen.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...