GT Solar will auf den chinesischen Markt

Freitag, 3. Dezember 2010 11:02

MERRIMACK (IT-Times) - Wie die GT Solar International Inc. bekannt gab, hat das Unternehmen zwei Aufträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 84 Mio. US-Dollar erhalten.

Die Aufträge stammen von den beiden chinesischen Unternehmen Jiangsu Jixing New Material Co. Ltd. und Jiujiang Sapphire Tech Co. Ltd. und umfassen die Herstellung von Saphirkristallisationssystemen. Die jährliche Gesamtproduktionskapazität beträgt nach Angaben der GT Solar International Inc. (WKN: A0MR2T) acht Millionen Two-Inch-Equivalents (TIE) Saphirsubstrate. Tom Gutierrez, President und CEO bei GT Solar, zeigte sich über den Vertragsabschluss erfreut: „Die Reaktion der Kunden auf unsere Saphiranlagenstrategie ist sehr positiv. Wir freuen uns über unsere ersten Aufträge.“ Man wolle bei GT Solar das Gespräch mit weiteren asiatischen Interessenten suchen, so Gutierrez. Zudem rechne man bei GT Solar damit, im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 100 Mio. US-Dollar aus dem Verkauf von Saphirkristallisationssystemen erwirtschaften zu können.

Meldung gespeichert unter: GT Advanced Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...