Giant Interactive steigert Umsatz und Ergebnis deutlich

Freitag, 13. Mai 2011 12:38
Giant Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Giant Interactive Group Inc. hat die ungeprüften Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2011 bekannt gegeben. Dabei stiegen Umsatz und Nettoergebnis des chinesischen Unternehmens gleichermaßen stark an.

Die Giant Interactive Group Inc. (WKN: A0M5UR) erwirtschaftete dabei im ersten Quartal 2011 einen Umsatz in Höhe von 403,3 Mrd. Renminbi. Dies entspricht im Vorjahresvergleich einer Steigerung von 32,5 Prozent. 374,4 Mrd. Renminbi lassen sich als Hauptumsatz dabei auf den Bereich der Online-Spiele zurückführen, der Rest des Umsatzes entfiel auf andere Segmente. Giant Interactive steigerte auch das operative Ergebnis auf 249,03 Mrd. Renminbi (Vorjahr: 178,45 Mrd. Renminbi). Das Nettoergebnis belief sich auf 262,1 Mrd. Renminbi. Damit erhöhte Giant Interactive das Nettoergebnis um mehr als 40 Prozent. Das Unternehmen verbuchte einen (unverwässerten) Gewinn pro Aktie von 1,15 Renminbi oder 0,18 US-Dollar (Vorjahr: 0,82 Renminbi).

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...