Wird Giant Interactive privatisiert?

Online-Spiele

Dienstag, 26. November 2013 18:04
Giant Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Dem Unternehmen Giant Active geht es gut. Aufgrund der hohen Nachfrage und dem Wandel der Spiele-Branche sind Online-Spiele stärker gefragt denn je. Daher lassen die Übernahmeangebote nicht auf sich warten.

Der Vorsitzende Yuzhu Shi und eine Tochtergesellschaft der Baring Private Equity Asia boten offenbar an, Giant Interactive zu einem Preis von 11,75 US-Dollar je Aktie zu übernehmen. Das Angebot soll dafür nicht bindend sein und ist demnach Verhandlungssache. Damit liegt der angebotene Preis rund 16 Prozent über den am Freitagabend erzielten Schlusskurs an der Börse. Dieses Konsortium schätzt den Wert von Giant Interactive demnach auf rund 2,82 Mrd. Dollar. Laut der Nachrichtenagentur Reuters plant der Käufer die Bezahlung aus einer Mischung von Krediten und Bargeld. Bereits zu diesem Zeitpunkt verfüge das Konsortium über rund 47,2 Prozent aller Anteile von Giant Interactive.

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...