Giant Interactive legt erneut Rückkaufprogramm auf

Dienstag, 12. August 2008 10:03
Giant Interactive

Der chinesische Online-Spielentwickler Giant Interactive will weitere Aktien im großen Stil zurückkaufen. Demnach habe der Verwaltungsrat der Gesellschaft ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. Dollar genehmigt. Die entsprechenden Anteile sollen von Zeit zu Zeit am offenen Markt zurückgekauft werden, heißt es.

Bereits Ende 2007 legte das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 200 Mio. Dollar auf. Zuletzt waren rund 258, Mio. ADS-Anteile an der New Yorker Börse ausstehend.

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...