Focus Media: Einbrechender Gewinn bei steigendem Umsatz

Freitag, 6. Juni 2008 10:02
Focus Media Holding

SHANGHAI - Das chinesische Medienunternehmen Focus Media Holding Ltd. (Nasdaq: FMCN, WKN: A0ETV3) gab die Ergebnisse für das erste Quartal 2008 bekannt. Die Gesellschaft konnte den Umsatz steigen, doch der Gewinn brach ein.

Focus Media konnte im ersten Quartal einen Umsatz in Höhe von 161,6 Mio. US-Dollar erwirtschaften. Im Vergleich zum entsprechenden Quartal 2007 ist dies ein Zuwachs um rund 214 Prozent. Damals hatte der Umsatz 51,33 Mio. Dollar betragen. Der Bruttogewinn des Unternehmens lag im ersten Quartal 2008 bei 65,64 Mio. Dollar. In 2007 hatte der Bruttogewinn bei 28,5 Mio. Dollar gelegen: Das entspricht einem Wachstum von knapp 130 Prozent. Allerdings musste das Unternehmen aufgrund des Erdbebens in China ein Minus im Nettoergebnis von 53,8  Mio. Dollar hinnehmen. Im Vergleichsquartal 2007 war dies noch ein Gewinn in Höhe von 16,29 Mio. Dollar gewesen. Damit liegt das verwässerte Ergebnis pro Aktie bei einem Minus von 0,42 Dollar. In 2007 wurde ein Plus von  0,15 Dollar ausgewiesen.

Tan Zhi, CEO von Focus Media, erklärte, dass insbesondere der Bereich Internetwerbung gute Ergebnisse erzielt hätte. Für das zweite Quartal erwartet Zhi durch das Erdbeben in China eine Belastung der Ergebnisse. Insbesondere in der betroffenen Region werde ein Rückgang des Umsatzes erwartet.  Focus Media erklärte daher, dass der Umsatz voraussichtlich zwischen 190 Mio. Dollar und 195 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2008 liegen werde.

Meldung gespeichert unter: Focus Media Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...