Focus Media-Übernahme für 3,7 Mrd. US Dollar

Außenwerbung

Donnerstag, 20. Dezember 2012 10:21
Focus Media Holding

SHANGHAI (IT-Times) - Focus Media Holding stimmte gestern dem Übernahmeangebot eines Konsortiums zu. Die Akquisition des chinesischen Anbieters von Außenwerbung soll für ca. 3,7 Mrd. US-Dollar über die Bühne gehen.

Dieser Wert entspricht einem Preis pro Aktie von 5,50 Dollar oder 27,50 Dollar für ein American Depositary Share, das fünf Aktien beinhaltet. Der Preis, den das Konsortium für Focus Media bezahlt, liegt damit um 17,6 Prozent höher als die 23,38 Dollar, die ein American Depositary Share am 10. August wert war, dem letzten Wert vor der Bekanntmachung des Angebots. Das Konsortium, das Focus Media nach der Transaktion übernimmt, setzt sich unter anderem aus Carlyle Asia Partners III und dem Chief Executive Officer von Focus Media Jason Nanchun Jiang zusammen. Abgeschlossen werden soll die Akquisition des chinesischen Werbeanbieters bis zum zweiten Quartal 2013.

Meldung gespeichert unter: Focus Media Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...