Facebook-Pendant Renren: Scharf auf US-Produktionen

Soziale Netzwerke

Freitag, 13. Juli 2012 17:08
Renren

BEIJING (IT-Times) - Chinas Social-Networking-Portal Renren gab am heutigen Freitag bekannt, dass das Unternehmen eine Kooperation mit der US-amerikanischen Viki Inc. geschlossen hat. Die Vik Inc. betreibt die Website viki.com, auf der TV-Sendungen in 150 Sprachen angeboten werden.

Auf 56.com, der Video-Sharing-Plattform der Renren Inc. (WKN: A1JJSN), soll eine Sektion entstehen, in der Nutzer verschiedene Cartoon Network-Sendungen, TNT-Produktionen sowie internationale Fernsehsendungen abrufen können. Der Service der sogenannten VikiZone soll im August dieses Jahres starten und bestimmte Serien 24 Stunden nach ihrer Ausstrahlung in den USA auf 56.com bereitstellen. Neben der Kooperation in Bezug auf US-amerikanischen Content konnte Renren die japanische Tezuka Productions sowie die südkoreanische S.M. Entertainment als Geschäftspartner gewinnen.

Meldung gespeichert unter: Renren

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...