Ericsson zieht Milliardenauftrag aus Indien an Land

Telekom-Ausrüstung

Montag, 11. Februar 2013 09:59
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson kann Erfreuliches vom indischen Subkontinent melden: Ein dortiger Netzbetreiber erteilte dem schwedischen Telekom-Ausrüster einen Auftrag in Höhe von einer Milliarde US-Dollar.

Reliance Communications beauftragte Ericsson mit der Übernahme von Managed Services in Nord- und West-Indien. Ericsson zeichnet künftig sowohl für den Betrieb des Festnetzes als auch des Mobilfunknetzes von Reliance Communications verantwortlich. Die Vereinbarung zwischen dem indischen Netzwerk-Betreiber und dem schwedischen Telekommunikationsausrüster hat eine Laufzeit von acht Jahren.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...