Ericsson will sich weiter zum IT-Anbieter mausern

Dienstag, 20. Mai 2008 15:59
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Ericsson AB (WKN: 850001) will sich in Zukunft weiter auf den IT-Markt fokussieren. Wie der schwedische Mobilfunkausrüster mitteilte, wolle man besonders die Bereiche Managed Services und Hosting ausbauen.

Laut Ericsson entwickle sich der Markt für Managed Services und Systemintegration zufriedenstellend. Es sei gelungen, hier die eigene Position in der Vergangenheit auszubauen. Allerdings gehe man auch von Wachstumschancen auf dem IT-Markt aus und wolle daher auch dort das Engagement verstärken. Ericsson ist bereits auf dem Markt für IT-Dienste aktiv. Vor rund einem Jahr wurde das Global Services Delivery Center in Bukarest gegründet. Hier wickelt Ericsson IT-Services für Netzbetreiber ab.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...