Ericsson schließt Übernahme von BelAir Networks ab

Montag, 2. April 2012 11:55
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson hat die Akquisition von BelAir Networks abgeschlossen. So sollen das eigenen Portfolio sowie die Kundebasis aufgestockt werden.

BelAir Networks ist ein nordamerikanisches Mobilfunkunternehmen. Ericsson verspricht sich von der Übernahme u.a. ein besseres Mobilfunk-Portfolio sowie weitere Kundenkontakte. Im Zuge der Transaktion übernehme Ericsson auch die 120 Mitarbeiter von BelAir Networks. Die Mitarbeiter sollen in den kommenden Monaten in die Ericsson Gruppe im Bereich Networks integriert werden und ab heute unter Ericsson arbeiten.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...