Ericsson mit Auftrag aus den Niederlanden

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 16. Juni 2014 10:51
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat einen Langzeitauftrag des niederländischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks erhalten. Der schwedische Telekommunikationsausrüster soll in Zukunft die Übertragung sicherstellen.

Wie am heutigen Montag bekannt wurde, hat  Rundfunk in den Niederlanden, Ericsson als Betreiber von sechs öffentlichen Radiostationen ausgewählt. Der Vertrag läuft über sechs Jahre und beinhaltet die Koordination und die Leitung der Radiostationen ab 2015. Zu dem finanziellen Volumen des Auftrages äußerte sich Ericsson nicht.

Auf dem Mobilfunkmarkt liefert sich die Ericsson AB (WKN: 850001) derzeit ein Kopf an Kopf Rennen mit Nokia Solutions and Networks (NSN). Insbesondere in Asien schnappen sich die Telekommunikationsausrüster gegenseitig Marktanteile weg. (pst/haz)

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...