Ericsson liefert Video-Encoder an JV der Tata Group und 21st Century Fox

Video-Kompression

Dienstag, 26. Mai 2015 18:37
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Ericsson gab heute bekannt, einen neuen Auftrag aus Indien für Video-Services erhalten zu haben.

Demnach liefert Ericsson Komponenten an Tata Sky, Indien`s größten Direct-to-Home (DTH) Operator, um Video Services zu ermöglichen. Es geht dabei um Lösungen im Bereich Video-Kompression, i.e.S. um die System Encoder Technologie von Ericsson, die auf die gesamte DTH Plattform Tata Sky ausgeweitet wurde.

Tata Sky ist bereits Kunde von Ericsson und nutzt Technologien für 4K Video Services in Indien. Vier der insgesamt sieben DTH Betreiber in Indien nutzen die Video-Kompressionstechnologie von Ericsson AB (WKN: 850001).

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...