Ericsson kann Auftrag aus Indien an Land ziehen

Freitag, 30. November 2007 17:44
Ericsson

STOCKHOLM - Der schwedische Telekommunikations- und Mobilfunkausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) hat einen Auftrag aus Indien erhalten. Der Anbieter von GSM Mobile Services in Indien, Idea Cellular, lässt das neue GSM Netz in Mumbai von Ericsson anliefern. Damit ist Ericsson der alleinige Anbieter des GSM Netzes in Mumbai.

Über vier Jahre wird Ericsson Ausstattung aus den Bereichen Radio Access, Microwave Transmission und Core Network nach Indien liefern. Dies umfasst auch Ericssons Mobile Softswitch Solution, wodurch Idea Cellular die Möglichkeit bekommen soll, ein IP Netz zu entwickeln, das ein kosteneffektives Netzangebot für mobile Telefondienste biete. Zudem ist Ericsson verantwortlich für den Einsatz und die Integration des GSM-Netzes. Idea Cellular erhofft sich durch die Kooperation eine reibungslose Inbetriebnahme von zukünftigen Mulitmedia-Angeboten. Die Markteinführung ist für den Mai 2008 geplant.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...