Ericsson erhält LTE - Großauftrag aus Thailand

Long Term Evolution (LTE)

Mittwoch, 26. Februar 2014 13:01
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat Real Future beim Netzausbau in Thailand unterstützt. Das Rollout des 4G/LTE-Netzes wurde nun abgeschlossen.

Real Future ist ein Tochterunternehmen der True Corporation plc. innerhalb der True Mobile Group. Das Unternehmen will die mobile Breitband-Abdeckung in den städtischen Gebieten in Thailand ausbauen. Ericsson liefert dafür Funk-Basisstationen sowie Dienstleitungen wie Projektmanagement, Systemintegration, Prüfung der Interoperabilität, Netzdesign und Implementierung.

Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) konnte sich erst kürzlich über zwei neue Kunden freuen. Mit seinem Radio Dot System konnte der Netzausrüster sowohl die britische Vodafone Group als auch die japanische SoftBank überzeugen. (lim/rem) 

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...