Ericsson bietet nun auch Social Network-Dienste an

Montag, 16. Februar 2009 10:30
Pixl8r_logo.gif

STOCKHOLM - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) hat bekannt gegeben, dass er zwei neue Social Network-Dienste für Mobilfunkkunden bereitstellen wird. Hierbei handelt es sich um den Fotodienst Pixl8r sowie um das Social Media Portal. Beide Dienste stellt Ericsson den Mobilfunknetzbetreibern zur Verfügung, um diese ihren Kunden anzubieten.

Pixl8r ist eine Open-Standard-Lösung. Über den Dienst können Nutzer Fotos mobil austauschen und abrufen. Unabhängig vom Medium (mobil oder stationär) erfährt man davon, ob Freunde gerade neue Fotos eingestellt haben oder anderweitig im Netzwerk aktiv waren. Das Social Media Portal ermöglicht es den Nutzern, sich mit verschiedenen sozialen Netzwerken per Mobiltelefon zu verbinden.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...