Ericsson: Auftrag von Telecom Italia Mobile

Montag, 14. Februar 2005 15:54
Ericsson

STOCKHOLM - Der schwedische Telekom- und Mobilfunkkonzern Ericsson (Nasdaq: ERICY, WKN: 765913) hat nach eigenen Angaben einen neuen Auftrag von der italienischen Telecom Italia Mobile (TIM) erhalten. Demnach wird Ericsson für TIM Italy entsprechende IP Multimedia-Systeme (IMS) zur Verfügung stellen. Nach erfolgreicher Implementierung des Service-Systems ist TIM in der Lage, seinen Mobilfunkkunden verschiedene Multimedia-Services anzubieten.

Mobilfunknutzer können untereinander dann einfacher und schneller Videos, Fotos und Daten austauschen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Ericsson sowohl das entsprechendes IMS anliefern, als auch die zugehörige Client-Software und Integrationsleistung zur Verfügung stellen. Daneben wird Ericsson auch für den Support verantwortlich zeichnen. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst aber nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...