EchoStar und MVS gründen Joint Venture in Mexiko

Dienstag, 25. November 2008 15:04
EchoStar_logo.gif

ENGLEWOOD - Der amerikanische Satelliten-TV-Spezialist EchoStar (Nasdaq: SATS, WKN: A0NBN0) will sich den mexikanischen TV-Markt erschließen. Hierfür geht das Unternehmen eine Kooperation mit dem mexikanischen Spezialisten MVS Multivision ein.

Gemeinsam wollen die Unternehmen das Joint Venture Dish Mexico formen, welches unter dem Markennamen „Dish“ entsprechende Satelliten-TV-Serviceangebote für mexikanische Kunden anbieten soll. Über finanzielle Details des Joint Ventures wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Dish Network

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...