Dish: Übernahmegespräche mit Telekom-Tochter T-Mobile US

Fusionswelle in der US-Telekom- und Medienindustrie

Freitag, 5. Juni 2015 08:24
Dish Network

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Satelliten-TV-Anbieter Dish Network Corp hat offfenbar endlich einen Merger-Partner gefunden. Nach einem Bericht des Wall Street Journals befindet sich Dish in Übernahmegesprächen mit der Telekom-Tochter T-Mobile US.

Dish ist aktuell die Nummer zwei im Satelliten-TV-Markt hinter DirecTV. Allerdings sucht Dish schon seit längerem nach einem Fusionspartner. Aktuell wird Dish mit 33 Mrd. Dollar an der Börse bewertet, der Börsenwert von T-Mobile US summierte sich zuletzt auf 31 Mrd. Dollar. Die Übernahmegespräche zwischen beiden Firmen sollen sich noch in einem frühen Stadium befinden, so das WSJ. Zuletzt wurde bekannt, dass T-Mobile US eine Kooperation mit Dish erwägt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Dish Network und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Dish Network

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...