DISH Network kann Umsatz und Ergebnis erhöhen

Quartalszahlen

Mittwoch, 6. August 2014 18:04
Dish Network

ENGLEWOOD (IT-Times) - DISH Network legte heute die Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2014 vor. Der  US-amerikanische Satelliten-TV-Anbieter konnte sich dabei sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis steigern.

DISH Network erwirtschaftete im zweiten Quartal Umsatzerlöse in Höhe von 3,69 Mrd. US-Dollar. Im Vorjahr waren es noch 3,49 Mrd. US-Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) steigerte sich deutlich und kletterte von 430,57 Mio. US-Dollar aus dem Vorjahr auf nunmehr 741,66 Mio. US-Dollar. Das Nettoergebnis rettete sich ferner aus den roten Zahlen: Betrug es im Vorjahresquartal noch minus 11,05 Mio. US-Dollar, wuchs es nun auf plus 213,31 Mio. US-Dollar. Dies entsprach einem Ergebnis je Aktie von plus 0,46 US-Dollar nach minus 0,01 US-Dollar aus dem Vorjahr. Im zweiten Quartal verlor DISH Network allerdings etwa 44.000 Pay-TV-Kunden.

Meldung gespeichert unter: Dish Network

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...