DreamWorks kündigt weiteres Madagascar-Sequel an

Freitag, 12. Dezember 2008 10:09
DreamWorks_Madagascar2.gif

NEW YORK - Nachdem sich die beiden Animationsfilme “Kun Fu Panda” und “Madagascar: Escape 2 Africa” auf einen guten Weg befinden, zu den erfolgreichsten Kinofilmen im Jahr 2008 aufzusteigen, kündigt DreamWorks-Chef Jeffrey Katzenberg die Produktion einen dritten Teil von „Madagascar“ im Jahr 2012 an.

Daneben äußerte sich der DreamWorks-Lenker auch bezüglich der Auswirkungen der Rezession auf das Geschäft. Katzenberg hofft, dass bis zum Start des anstehenden 3D-Films „Monsters vs. Aliens“ im März 2009 bis zu 2.500 Kinoleinwände in der Lage sind, den 3D-Film zu zeigen. DreamWorks (NYSE: DWA, WKN: A0B8TN) plant künftig alle seine Filme in 3D zu verfilmen.

Meldung gespeichert unter: Dreamworks Animation SKG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...