Docomo will AT&T Anteil beibehalten

Freitag, 21. Dezember 2001 10:04

NTT Docomo Inc. (WKN: 916541): Der japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT Docomo hat vereinbart, 16,6 Mio. neue AT&T Wireless Aktien zu kaufen, um den Anteil von 16 Prozent beizubehalten.

AT&T Wireless wird demnächst per Aktientausch den konkurrierenden Mobilfunknetzbetreiber TeleCorp PCS übernehmen. Damit NTT Docomo einen gleich bleibenden Anteil am neuen Unternehmen hält, müssen neue Aktien gekauft werden. Die 26,6 Mio. Aktien, die NTT Docomo kaufen wird, kosten ingesamt 380 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...