DirecTV meldet Gewinnanstieg - 667.000 neue Abonnenten gewonnen

Mittwoch, 23. Februar 2011 16:49
DirecTV

EL SEGUNDO (IT-Times) - Amerikas führender TV-Satellitenanbieter DirecTV hat im vergangenen vierten Quartal unter dem Strich 667.000 neue Abonnenten für sein Angebot hinzugewinnen können. Dementsprechend zogen Umsätze und Gewinne weiter an.

Für das vergangene vierte Quartal 2010 meldet DirecTV (Nasdaq: DTV, WKN: A0YFCG) einen Umsatzanstieg um elf Prozent auf 6,62 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 5,98 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Dabei konnte DirecTV einen Nettogewinn von 618 Mio. US-Dollar oder 74 US-Cent je Aktie realisieren, nachdem im Jahr vorher noch ein Verlust von 32 Mio. Dollar oder drei US-Cent je Aktie entstand.

Mit den vorgelegten Gewinnzahlen konnte DirecTV die Markterwartungen der Analysten übertreffen. Diese hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 6,52 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 63 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...