Deutscher Solarzellenhersteller senkt Preise?

Mittwoch, 23. Juni 2010 12:33
Q-Cells_Logo.gif

TAIWAN (IT-Times) - Ein deutscher Solarzellenhersteller werde im dritten Quartal die Preise senken, wie es in der taiwanischen Solarzellenindustrie rumoren soll. Der Name des Unternehmens wurde indes nicht bekannt.

Demnach würden die Preise im dritten Quartal dieses Jahr auf 1,11 Euro pro Watt reduziert werden. Dies entspräche dann den Preisen der taiwanischen Solarzellenhersteller, wie das Online-Portal DigiTimes heute berichtete. Die Preise der Solarzellenindustrie hätten seit dem großen Wachstum in 2004 zwischen europäischen und taiwanischen Herstellern nicht mehr so nah beieinander gelegen.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...