Deutsche Telekom startet Maßnahmen gegen Datenpannen

Donnerstag, 16. Oktober 2008 18:28
Deutsche Telekom

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) hat erste Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Kundendaten besser zu schützen. Im Rahmen eines größeren Maßnahmenpaketes hat das Unternehmen heute eine Internetseite eröffnet, auf der die aktuelle Situation des Datenschutzes erläutert wird. Weitere Maßnahmen sollen folgen.

Nachdem bekannt geworden war, dass durch Sicherheitslücken offenbar 30 Millionen Datensätze und Kontodaten von Mobilfunkkunden von der Deutschen Telekom AG über das Internet mittels eines einfachen Passworts einzusehen waren und auch der Telekom-Tochtergesellschaft T-Mobile 17 Millionen Kundendaten abhanden gekommen waren, hat die Deutsche Telekom nun Maßnahmen zur Verbesserung von Datensicherheit und Transparenz ergriffen. So schaltete das Unternehmen heute eine eigene Internetseite, auf der er über die aktuelle Lage des Datenschutzes berichtet wird.

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...