Ctrip.com: Reisebegeisterung im Reich der Mitte sorgt für Wachstum

Mittwoch, 3. Februar 2010 10:24
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Online-Reiseportal Ctrip.com International Ltd. (WKN: A0BK6U) veröffentlichte die Zahlen des Gesamtjahres 2009 sowie des vierten Quartals. Dabei profitierte man von einer anhaltenden Reisefreude in China.

Der Bruttoumsatz des vierten Quartals 2009 lag mit 602,90 Mio. Renminbi über dem Vorjahreswert von 422,74 Mio. Renminbi. Hinsichtlich des operativen Ergebnisses erzielte Ctrip.com einen Wert von 189,25 Mio. Renminbi nach 116,96 Mio. Renminbi im vierten Quartal 2008. Nach Steuern blieb so ein Gewinn von 194,21 Mio. Renminbi bzw. von 5,28 Renmimbi je Aktie. Im Vorjahreszeitraum lagen die beiden Werte bei 121,41 Mio. Renminbi bzw. bei 3,57 Renminbi.

Im Gesamtjahr 2009 erwirtschaftete Ctrip.com einen Bruttoumsatz von 2,12 Mrd. Renminbi (2008: 1,58 Mrd. Renminbi). Davon wurden 955,82 Mio. Renminbi mit Hotelreservierungen erzielt, weitere 888,01 Mio. Renminbi entfielen auf das Geschäft mit Flugtickets (Air-Ticketing). Im Vorjahr verbuchten die beiden Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens einen Umsatz von 763,72 Mio. Renminbi im Hotel-Bereich sowie von 659,39 Mio. Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...