Conergy könnte bald von Hedge-Fonds kontrolliert werden

Freitag, 26. November 2010 12:40
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Die jüngst veröffentlichten Zahlen der Conergy AG zeigten erneut die finanzielle Angeschlagenheit des Solartechnikunternehmens. Möglicherweise wird es bald von Hedgefonds kontrolliert.

Die Gläubiger von Conergy sollen sich nach einem Bericht der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland (FTD) darauf verständigt haben, Kredite in Aktien zu tauschen. Verschiedene Banken hätten in den vergangenen Wochen ihre Kredite an Hedge-Fonds, wie zum Beispiel die Investoren York Capital und Sothic Capital, verkauft. Käme es zum Tausch der Kredite in Aktien, hätten die spekulativen Fonds große Anteile an dem Unternehmen und Einfluss auf den weiteren Verlauf der Sanierungsstrategie.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...