Compuware verkauft Softwarelinie an Micro Focus

Mittwoch, 6. Mai 2009 16:00

DETROIT (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Compuware Corp (Nasdaq: CPWR, WKN: 885187) hat seine Quality Solutions Softwareproduktlinie für rund 80 Mio. US-Dollar bzw. 53 Mio. Pfund an die englische Micro Focus International Plc verkauft.

Durch den Deal wechseln etwa 330 Mitarbeiter den Arbeitgeber. Der Verkauf soll noch in diesem Quartal abgeschlossen werden. Micro Focus wird hierdurch sowohl das Produktentwicklungsteam, als auch das Vertriebs- und Support-Personal der jeweiligen Produktlinie übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Compuware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...