Compuware schließt Business-Partnerschaft mit IBM

Unternehmenssoftware

Mittwoch, 13. März 2013 10:53
Compuware_logo.gif

DETROIT (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Compuware Corporation hat eine Partnerschaft mit dem US-Technologiekonzern IBM geschlossen, um IBM Business Analysesoftware mit Compuwares PSA/PPM-Lösung Changepoint zu vermarkten.

Über Compuwares (Nasdaq: CPWR, WKN: 885187) Changepoint haben weltweite IT-Organisationen Zugang zu erweiterten Business-Analysesoftwarewerkzeugen, die Managern bei ihren Entscheidungen helfen sollen. Der Technologieservicesektor ist ein Schlüsselmarkt für Compuware Changepoint, wobei der Markt in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen ist. Die Marktforscher aus dem Hause Global Industry Analysts gehen davon aus, dass dieser Markt getrieben durch Cloud-Technik und Software-as-a-Service (SaaS) in 2015 ein Marktvolumen von 1,2 Billionen US-Dollar erreichen wird.

Meldung gespeichert unter: Compuware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...