Compuware vor Übernahme: Hedge-Fund bietet 2,35 Mrd. US-Dollar

Software

Dienstag, 18. Dezember 2012 10:07
Compuware_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Softwarespezialist Compuware steht offenbar vor der Übernahme durch den Hedge-Fund Elliott Management Corp. Der Hedge-Fund will auch die restlichen Anteile an Compuware übernehmen und bietet hierfür insgesamt 2,35 Mrd. US-Dollar.

Im Detail bietet Elliott Management 11,0 US-Dollar für eine ausstehende Compuware-Aktie (Nasdaq: CPWR, WKN: 885187) und damit einen Aufschlag von 15 Prozent gegenüber dem Compuware-Schlusskurs vom vergangenen Freitag, der bei 9,53 Dollar lag. Bei Elliott Management handelt es sich um einen in New York ansässigen Hedge-Fund, der vom Milliardär Paul Singer gegründet wurde. Singer gibt sich zuversichtlich, dass der Deal finanziert werden kann.

Meldung gespeichert unter: Compuware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...