Buch.de steigt in den Elektronikhandel ein

Mittwoch, 15. Oktober 2008 12:00

MÜNSTER - Der Online-Buchhändler buch.de internetstores AG (WKN: 520460) erweiterten sein Produktangebot um Elektronikartikel. Auf der Internetseite bol.de werden unter dem Schlagwort Elektronik künftig 120.000 Artikel zum Online-Verkauf angeboten.

Bisher boten die Münsteraner von buch.de ihren Kunden hauptsächlich Bücher und elektronische Medien. Jetzt sollen auch Abspielgeräte wie DVD- oder CD-Player dazukommen. Aber auch Notebooks oder Haushalts- und Gartengeräte sollen künftig über die Internetseite vertrieben werden. Albert Hirsch, Vorstandssprecher der buch.de internetstores AG, spricht von einer „idealen Ergänzung des bisherigen Angebots“. Im Zuge des erweiterten Angebotes bietet das Unternehmen bol.de-Kunden auch einen Kundenservice zum Thema Elektronik. Die buch.de internetstores AG verspricht einen versicherten Versand innerhalb von zwei bis drei Werktagen.

Meldung gespeichert unter: buch.de internetstores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...