buch.de: Ergebnis kann mit Umsatz nicht mithalten

E-Commerce

Donnerstag, 6. Februar 2014 11:31
Buch.de_logo.tif

MÜNSTER (IT-Times) - Die buch.de hat am heutigen Donnerstag die Geschäftszahlen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2013/2014 bekannt gegeben. Zwar konnte der Umsatz gesteigert werden, dass Ergebnis befindet sich jedoch - nach wie vor - im Sturzflug.

Zwar konnte der Münsteraner Online-Buchhändler seinen Umsatz im ersten Quartal um 14 Prozent 33,99 Mio. Euro verbessern, das operative Ergebnis fiel im Jahresvergleich jedoch von 531.000 Euro auf 304.000 Euro. Mit plus 294.000 und einem Vorjahreswert von 462.000 befindet sich das Nettoergebnis noch in den schwarzen Zahlen. Der Cash-Flow halbierte sich und erreichte die Marke von 550.000 Euro. Pro Aktie wurde damit ein Ergebnis von 0,02 Euro erwirtschaftet (Vorjahr: 0,04 Euro).

Meldung gespeichert unter: buch.de internetstores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...