Bosch übernimmt Mehrheit an ersol Solar Energy

Montag, 2. Juni 2008 13:28
Ersol Solar

ERFURT - Bei der ersol Solar Energy AG (WKN: 662753) ändern sich die Besitzverhältnisse. Wie bekannt gegeben wurde, haben die Finanzinvestoren Fund II LP und die Tochtergesellschaft Ventizz II Jersey Holding LP ihre Beteiligungen an ersol an Bosch verkauft. Damit wechseln 50,45 Prozent des Grundkapitals den Besitzer. Der Kaufpreis beläuft sich auf 546,4 Mio. Euro.

Damit ergibt eich ein Kaufpreis in Höhe von 101 Euro je Aktie – das entspricht einem Zuschlag von 63,3 Prozent auf den aktuellen ersol-Börsenkurs. Die Kartellbehörden müssen dem Deal allerdings noch zustimmen. Für die noch verbleibenden ersol-Aktien wird Bosch auch noch ein Übernahmeangebot formulieren. Ersol wertet es als positiven Schritt, einen etablierten Industriepartner als Hauptanteilseigner gewonnen zu haben.

Meldung gespeichert unter: Ersol Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...