ersol/Bosch Solar Energy erstmals als Generalübernehmer

Montag, 24. August 2009 17:04
Ersol Solar

ERFURT (IT-Times) - Der Wafer-, Solarzellen und Solarmodule-Hersteller ersol Solar Energy AG (WKN: 662753) hat heute bekannt gegeben, den Bau einer großflächigen Solardachanlage gestartet zu haben.

Begonnen hat ersol zusammen mit der Flughafen Stuttgart GmbH den Bau einer 955 kWp-Photovoltaik-Anlage. Erbaut werden soll das 4.247 Solarmodule umfassende Solarkraftwerk auf dem Dach des Bosch-Parkhauses in Stuttgart, welches in der Nähe des Stuttgarter Flughafens steht. Auf insgesamt 7.000 Quadratmetern Fläche werden dort nach Fertigstellung 870.000 kW/h Strom erzeugt, womit gut 250 Vier-Personen-Haushalte versorgt werden können.

Meldung gespeichert unter: Ersol Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...