Barnes & Noble schlägt zurück - neue Nook HD Tablets vorgestellt

Tablet PCs

Mittwoch, 26. September 2012 09:16
Barnes_Noble_NookHD_.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Buchhändler Barnes & Noble schlägt im Tablet PC Markt zurück und stellt zwei neue Versionen seiner Nook Tablet PCs vor. Die neue Hardware kommt mit schärferen HD-Displays daher und ist leichter als die Vorgängergeneration.

Der Buchhändler Barnes & Noble (NYSE: BKS, WKN: 887840) stellt einen neuen Nook HD mit zwei verschiedenen Display-Größen vor. Der Nook HD mit einem 7-Zoll großen Display soll 199 US-Dollar kosten, während das größere 9-Zoll große Gerät Nook HD+ ab 269 US-Dollar erhältlich sein wird. Ergänzend hierzu stellte Barnes & Noble bereits seinen neuen Video- und Filmservice Nook Video und Nook Catalog vor, über die Nook-Inhaber Filme kaufen und ausleihen können. Beide neuen Nook HD Tablets laufen auf dem Google-Betriebssystem Android 4.0 inklusive Barnes & Nobles eigenem App Store und Browser.

Meldung gespeichert unter: Barnes & Noble

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...