Barnes & Noble: eBook mit zwei Displays gegen Kindle von Amazon

Mittwoch, 21. Oktober 2009 18:09
Nook_logo.jpg

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Buchhandelskonzern Barnes & Nobles Inc. (WKN: 909607) hat einen eigenen eBook Reader auf den Markt gebracht und tritt damit direkt gegen den bisherigen Marktführer Amazon an.

Wie Barnes & Noble nach vielen Gerüchten nun offiziell mitteilte, wird das Gerät bereits Ende November 2009 am Markt verfügbar sein. Kosten soll der eBook Reader 259 US-Dollar und ist mit einigen Eigenheiten ausgestattet. Besonders auffällig ist insbesondere, dass der „Nook“, so der Name des Gerätes, mit zwei Displays ausgestattet ist. Anders als der EEE Reader, welcher wie ein Buch aufgeklappt wird und dessen Inhalt dann auf zwei Seiten angezeigt wird, geht Barnes & Nobles allerdings einen anderen Weg.

<img src="uploads/RTEmagicC_Nook.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 151px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: E-Book-Reader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...