America Movil kauft TIM Peru von Telecom Italia

Donnerstag, 11. August 2005 08:51
America Movil

MEXICO CITY - Der führende mexikanische Mobilfunkanbieter America Movil (NYSE: AMX, WKN: 603115) übernimmt Perus zweitgrößten Mobilfunkanbieter TIM Peru für 407 Mio. Euro von der Muttergesellschaft Telecom Italia.

Dies ist bereits die zweite Übernahme America Movils innerhalb einer Woche. Bereits in der Vorwoche übernahm das Unternehmen, welches mehrheitlich vom Milliardär Carlos Slim kontrolliert wird, Chiles drittgrößten Mobilfunkanbieter Smartcom für 472 Mio. Dollar, um seine Marktstellung in Lateinamerika weiter auszubauen. In Lateinamerika steht America Movil vor allem im Wettbewerb mit der spanischen Telefonica.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...