Carlos Slim erobert Telekom Austria - America Móvil Mehrheitsaktionär

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 16. Juli 2014 08:11
America Movil

WIEN (IT-Times) - Nach einer Schlappe im Kampf um die niederländische KPN konnte America Móvil nun mit dem Mehrheitsbesitz an Telekom Austria einen Erfolg in Österreich verbuchen.

Insgesamt 51 Prozent der Anteile an dem österreichischen Telekommunikationsnetzbetreiber nennt Carlos Slim nun sein Eigen. Ein Übernahmeangebot hatte America Movil 23,5 Prozent der Anteile an der Telekom Austria AG (WKN: 588811) eingebracht. Zusammen mit dem bisherigen Anteil von 27,2 Prozent ergibt sich nun eine Mehrheitsbeteiligung von knapp 51 Prozent. Bei diesem Anteil soll es auch bleiben, denn der im April 2014 abgeschlossene Syndikats-Vertrag zwischen der Staatsholding ÖIAG und America Móvil S.A.B. (WKN: 603115)  sieht vor, dass 24 Prozent der Anteilsscheine der Telekom Austria im Streubesitz verbleiben sollen und eine Speerminorität von 25 Prozent bei der ÖIAG.

Meldung gespeichert unter: America Movil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...