America Movil in Gesprächen mit der österreichischen Regierung

Mobulfunknetzbetreiber

Dienstag, 25. Februar 2014 18:59
America Movil

MEXICO CITY (IT-Times) - Der größte Mobilfunknetzbetreiber in Lateinamerika, America Movil, befindet sich offenbar in Verhandlungen mit der österreichischen Regierung 

Der südamerikanische Mobilfunkanbieter plant, seine Anteile an der Telekom Austria AG mit denen der österreichischen Regierung zu vereinen und so ein Syndikat zu gründen. Dies könnte zu einer vollständigen Kontrolle von America Movil über das Telekommunikationsunternehmen aus Österreich führen. America Movil führe derzeit Gespräche mit dem staatlichen Unternehmen Österreichische Industrieholding AG (ÖIAG), so der US-Nachrichtendienst Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: America Movil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...