BREKO-Pressestatement zum Jahresbericht Breitbandmessung der Bundesnetzagentur

Breitband- und Glasfaserausbau in Deutschland

Donnerstag, 9. April 2020 12:03

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern hat die Bundesnetzagentur ihren Jahresbericht 2018/2019 zur Breitbandmessung vorgelegt. Insgesamt liegen die Ergebnisse auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr.

BREKO

Sie zeigen, dass es richtig ist, auf reine Glasfaser zu setzen, denn: Ein echter Glasfaseranschluss (FTTB/H) ist nicht nur schneller, sondern erreicht die zugesicherten Bandbreiten zuverlässiger und stabiler als andere Anschlusstechnologien.

Gerade in der aktuellen Situation ist es wichtig, dass die Internetanbindung stabil funktioniert. Die im BREKO organisierten über 200 Netzbetreiber können die Festnetz- und Glasfaserinfrastruktur trotz deutlich gestiegener Auslastung zuverlässig zur Verfügung stellen und leisten somit einen wichtigen Beitrag.

Meldung gespeichert unter: Bundesnetzagentur, Mobile, Breitband, Festnetz, 5G, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Glasfaser, FTTH, BREKO, Marktdaten und Prognosen, Telekommunikation, Internet, Regulierer, Verbände

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...