Regulierer-News: Infos & Nachrichten

Erneute Pflicht zur Preisansage zur Eindämmung von Ping-Anrufen

Bundesnetzagentur
08.02.19

Präsident Homann: „Preisansage schützt Verbraucher vor teuren Rückrufen

Die Bundesnetzagentur hat erneut angeordnet, dass in Mobilfunknetzen eine kostenlose Preisansage für 56 internationale Vorwahlen geschaltet werden muss. Damit sollen teure Rückrufe, die durch sogenannte Ping-Anrufe provoziert werden, verhindert werden.

Bundesnetzagentur zieht Millionen unsichere Produkte aus dem Verkehr

Bundesnetzagentur
09.01.19

Präsident Homann: „Erheblicher Anstieg von unsicheren Elektrogeräten im Online-Handel

Im Jahr 2018 hat die Bundesnetzagentur den Verkauf von über 10 Millionen Produkten im Online-Handel verboten. Diese Geräte können Funkstörungen bzw. elektromagnetische Unverträglichkeiten verursachen und dürfen in der EU nicht vertrieben werden.

Telefondolmetschdienst wird für hörgeschädigte Menschen günstiger

Bundesnetzagentur
03.01.19

Präsident Homann: „Bundesnetzagentur senkt Kosten für Telefondolmetschdienst

Die Bundesnetzagentur hat zum 1. Januar 2019 veranlasst, dass die Gebühren für die private Nutzung des Vermittlungsdienstes für gehörlose und hörbehinderte Menschen gesenkt wurden.

Hohes Beschwerdeaufkommen zu unerlaubter Telefonwerbung

Bundesnetzagentur
28.12.18

Präsident Homann: „Werden uns weiter für die Verbraucherrechte einsetzen

Die Bundesnetzagentur hat bis Dezember 2018 rund 210.000 Verbraucheranfragen und -beschwerden zum Telekommunikationsbereich erhalten. Im Vorjahr waren es wegen eines besonders hohen Beschwerdeaufkommens zu Ping-Anrufen insgesamt rund 290.000 Beschwerden.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...